Erneut fünf Landesmeistertitel für Kornwestheims BMX-Asse

Nur wenige Wochen nach der Landesmeisterschaft 2020, die wegen der langen Corona-
Wettkampfpause erst im September 2021 in Ingersheim stattgefunden hat, kürten die badenwürttembergischen
BMX-Sportler am vergangenen Sonntag ihre Landesmeister 2021. Die
Kornwestheimer BMX-Sportler wiederholten auf Ihrer Heimbahn exakt das starke Ergebnis aus
Ingersheim: Sie holten erneut fünf der zwölf Landesmeistertitel.

Besonders dramatisch entwickelte sich das Rennen um die Landesmeister-Krone in der Klasse Boys
11-12, in der die Kornwestheimer gleich mehrere heiße Eisen im Feuer hatten.
Lange Zeit sah es erneut nach einem Doppelsieg für Kornwestheim aus. Doch dann kamen Lukas
Dudenhöfer und Ville Walker beim Kampf um den Sieg gemeinsam zu Fall. So ging der Sieg an Theo
Heidebrecht, der in diesem Jahr hinter Ville Walker Deutscher Vize-Meister geworden ist.
Platz 3 sicherte sich Nils Althaus, dicht gefolgt von Paul Masch auf Rang 5. Lukas Dudenhöfer konnte
das Rennen trotz des Sturzes fortsetzen und holte sich Platz 7, Wensheng Liu sicherte sich Platz 12.
Ville Walker zog sich bei seinem Sturz leider Brüche an beiden Armen zu, wir wünschen ihm gute und
schnelle Genesung.
Weitere Landesmeister-Titel für Kornwestheim erkämpften sich Lukas Dudenhöfers jüngere
Schwester Pia, Emilia Wagemann, Maximilian Trippel und Pierrick Eveno.
Ebenfalls auf das Podest kletterten Lion Hauska (2. Platz in der Klasse Men 17-29), Luca Böttger (3.
Platz in der Klasse Boys 15-16), Lucas Papa Mark (3. Platz in der Cruiser-Klasse) und Emil Hänisch (3.
Platz in der Klasse Boys Under 8, und das in seinem ersten BMX-Rennen überhaupt).
Die erfolgreiche Bilanz der Kornwestheimer beim Heimrennen komplettierten Moritz Hanle und Laia
Garcia Rodriguez (jeweils 4. Platz in den Klassen Men 17-29 und Girls 11-12), Leon Köhnke (6. Platz
Men 17-29), Luke Stober (8. Platz Boys 13-14), Leonidas Ganitis (10. Platz Boys 9-10) und Jakob
Fleisch (11. Platz Boys Under 8, ebenfalls in seinem ersten BMX-Rennen).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.