Bundesliga Lauf 5 in Weiterstadt

Am Samstag 17. September fand in Weiterstadt der 5. Lauf der BMX Bundeslinga statt. Für das Kornwestheimer Race-Team gingen 17 Starter an den Start.
Für Jakob, einer unserer jüngsten Fahrer, war es sein Debüt in der höchsten Deutschen Rennklasse. Er startete bei den Girls/Boys 7/8, fuhr gute Vorläufe auf der sehr anspruchsvollen Bahn und erreichte am Ende einen tollen 13. Platz! Lenni, der bereits etwas länger dabei ist, fuhr in derselben Altersklasse auf Rang 5. Eine Klasse höher startete Maximilian. Nach guten Vorläufen verpasste er im Halbfinale als 5er ganz knapp den Einzug ins Finale und wurde am Ende 15er.
Paul, Wengheng und Max fahren aktuell in der Klasse 11/12 und konnten mit den Plätzen 7, 10 und 18 glänzen. Die stärkste und vermutlich aktuell die Gruppe die am schwersten zu fahren ist, ist die der Girls/Boys 13/14. Hier gingen gleich 5 Kornwestheimer/innen, Ville (5), Theo (6), Nils (10), Luke (20) und Laia (30), an den Start und fighteten hart um jeden Meter und jede Hundertstel auf der Bahn. Alina Beck, unsere amtierende Europameisterin, war auch diesmal erfolgreich. Sie fuhr im Finale der Girls 15/16 auf Platz 1. Ebenso erfolgreich waren unsere Männer in der Elite National Men Klasse. Alle 4 erreichen das Finale und fuhren dort auf Rang 1, 3, 4 und 8. Unser einziger Fahrer in der Cruiser Klasse – also den 24 Zoll Rädern – ist Thorsten Stober. Er fuhr in seiner Klasse auf Rang 10.
Wir gratulieren allen Fahrerinnen und Fahrern zu ihren Ergebnissen!

 

Jakob Fleisch (Girls/Boys 7/8): Platz 13
Lenni Walker (Girls/Boys 7/8): Platz 5 (Finale)
Maximilian Trippel (Girls/Boys 9/10): Platz 15 (B-Finale)
Paul Masch (Girls/Boys 11/12): Platz 7 (Finale)
Wengsheng Liu (Girls/Boys 11/12): Platz 10 (B-Finale)
Max Heidebrecht (Girls/Boys 11/12): Platz 18
Ville Walker (Girls/Boys 13/14): Platz 5 (Finale)
Theo Heidebrecht (Girls/Boys 13/14): Platz 6 (Finale)
Nils Althaus (Girls/Boys 13/14): Platz 10 (B-Finale)
Luke Stober (Girls/Boys 13/14): Platz 20
Laia Garcia Rodriguez (Girls/Boys 13/14): Platz 30
Alina Beck (Girls 15/16): Platz 1 (Finale)
Pierrick Eveno (Elite National Men): Platz 1 (Finale)
Lukas Mues (Elite National Men): Platz 3 (Finale)
Aaron Beck (Elite National Men): Platz 4 (Finale)
Sebastian Nötzel (Elite National Men): Platz 8 (Finale)
Thorsten Stober (Cruiser II): Platz 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.